De Pape un de Dübel – Erlebnistour zum Papenbrink

Als ausgebildete Gästewanderführerin biete ich folgende Erlebnis-Wanderung an: wir starten von unserem Hof aus durch die angrenzenden Wiesen und Wald zum nächsthöchsten Berg, dem Papenbrink (303 m ü. NN).

Der Sage nach soll hier einmal ein Pape (Priester) nach einem Kampf mit dem Dübel (Teufel), bei dem beide in ein Schlammloch gefallen waren, hier oben seine Kleider getrocknet haben.

Auf dem Weg gibt es einige alte Geschichten zu hören. Wir klettern über den Fuchssteig am alten Steinbruch vorbei. Zu Hause angekommen, können wir bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen auf unserer alten Deele die Erlebnisse Revue passieren lassen.

Für die Tour ist festes Schuhwerk erforderlich. Schwierigkeitsgrad: mittel; 200 Höhenmeter; Strecke: 5 km; Preis: 40 €.

Gretchen

„Ich bin zur Zeit die Jüngste von uns allen!“

Gretchen, ein Bergamasker, gehört auch zu den seltenen Haustierrassen. Diese Hunde sind ausgesprochen menschenfreundlich, intelligent, ausgeglichen, zuverlässig, robust und  glückliches Mitglied einer Familie, in der gerne auch immer was los sein darf. Kurzum: das passt genau zu uns! 🙂

Wanderparadies Weserbergland

 

Wanderfreunde sind herzlich willkommen!

Bei uns bekommen Sie alle Infos rund ums Wandern, sei es Wanderkartenmaterial, Routenvorschläge für ortsnahe Wanderungen, Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel usw.. Wanderzubehör, wie Blasenpflaster, Regenschutz oder Fernglas halten wir für Sie bereit.  Da wir Mitglied sind im Wanderverein Porta Westfalica-Mittelweser e. V., können Sie auch dort an den geführten Wanderungen teilnehmen. Sprechen Sie uns an. Wir helfen gern weiter! – siehe auch Rubrik ‚Freizeittipps – rund um den Hof‘

Brötchenservice und – auf Wunsch – gefüllter Kühlschrank sind für uns selbstverständlich. Für unsere jüngsten Wandersleute stellen wir diese Brotdosen zur Verfügung.